Die „großen“ Ü-Dötzchen haben die Generalprobe für die Schule bestanden. Stolz kamen sie einen Tag lang mit ihren Schulranzen in den Kindergarten, um  in den Fächern Kunst, Deutsch und Mathematik unterrichtet zu werden. Eine Grundschullehrerin aus der Elternschaft zeigte den Vorschulkindern in exemplarischen Unterrichtsstunden, wie es nach den Sommerferien für sie weitergeht. Begeistert und motiviert nahmen die Schukis daran teil und konnten so schon einmal Schule üben.

Schule üben